Die Leitung des Posaunenwerkes liegt in den Händen des Posaunenrates. Grundsatzentscheidungen trifft die Vertreterversammlung. Hier finden Sie Informationen zu beiden Gremien.

 

Am 16. Januar wollten wir eigentlich zu unserer diesjährigen Vertreterversammlung zusammenkommen, miteinander musizieren, miteinander erzählen, beraten, singen und lachen. Uns bleibt im Moment nur die Erinnerung an diese wunderbaren Treffen und die Vorfreude auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen. Wir müssen Geduld haben und hoffen, dass Gott auch unseren Mangel in reiche Fülle verwandelt.
Dennoch soll Euch hier an dieser Stelle wenigstens ein wichtiges Element der Vertreterversammlung erreichen: Der Bericht über die Arbeit des Posaunenrates. Am 15. Januar kam der Posaunenrat per Video-Konferenz zusammen und gemeinsam haben wir überlegt, in welcher Weise wir allen Widrigkeiten zum Trotz nach vorn blicken können und welche Angebote wir als Posaunenwerk machen können. Ihr dürft auf eine Reihe toller Ideen gespannt sein!
Besonders freuen wir uns auf den Bläsertag auf der Buga am 4.7. in Erfurt, den wir derzeit vorbereiten. Vielleicht ist dieser Tag ein gutes Ziel, endlich wieder gemeinsam und in großer Zahl miteinander Gottes Lob mit unseren Instrumenten zum Klingen zu bringen. Wir freuen uns bereits sehr darauf!

Seid alle miteinander herzlich gegrüßt! Bleibt gesegnet und zuversichtlich!

Euer Steffen Pospischil


Zum Bericht über die Arbeit des Posaunenrates