Susanne Plewka

Posaune und Euphonium, Posaunenchor der Paulusgemeinde, Halle

Susanne Plewka











  • *1984
  • begann mit zehn Jahren ihre musikalische Ausbildung auf der Trompete als Mitglied des Posaunenchores Bad Dürrenberg
  • 1999 Wechsel zur Posaune und zum Musikgymnasium Latina August Hermann Franke (Halle)
  • ab 2002 spielte sie im Jugendsinfonieorchester Sachsen- Anhalt
  • 2004 erhielt sie den Bundespreis des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ in der Kategorie „Alte Musik“
  • 2004–2006 Musikstudium in Weimar
  • ehrenamtliche Mitarbeit im Posaunenwerk bei Lehrgängen und Seminaren
  • 2006 D-Prüfung für Posaunenchorleitung