19.11.2020
Neue Zweistimmige Sätze

In der Zeit des ersten Lockdowns, in der Oster- und Frühlingszeit, haben wir zweistimmige Sätze veröffentlicht. Diese wurden von vielen Bläserinnen und Bläsern dankbar angenommen und reichlich genutzt.

Nun stehen wir wieder in solch einer Situation und möchten Euch auch für die Advents- und Weihnachtszeit zweistimmige Liedbearbeitungen und freie Stücke anbieten: zum Üben, vom Balkon oder Fenster, in Andachten und Gottesdiensten, vor dem Altenheim … -  Euch selbst und anderen zur Freude und Gott zur Ehre.
Auch diesmal sind die Stücke so gesetzt, dass sie sowohl in einem Register (nur hohe oder nur tiefe Stimmen) als auch in einer gemischten Besetzung (hohe und tiefe Stimmen) spielbar sind.
Wir bedanken uns an dieser Stelle wiederum bei allen Komponisten und Bearbeitern, die diese für Euch zur Verfügung stellen!


Choräle

Gottes Sohn ist kommen (Melodie: Böhmische Brüder 1501/1531; Satz: Johannes Kuhlo)

Macht hoch die Tür (Melodie: Halle 1704; Intonation: Stefanie Schneider; Satz: Roland Theuring)

Nun komm, der Heiden Heiland (Melodie: Ambrosius von Mailand; Satz: Johannes Kuhlo)

Seht, die gute Zeit ist nah (Friedrich Walz)

Tochter Zion (Melodie: Georg Friedrich Händel; Satz: Stefanie Schneider)

 

Noch mehr "Zweistimmige Sätze" findet Ihr >HIER<

 

Auch andere Posaunenwerke haben inzwischen die Idee übernommen und bieten ihren Bläserinnen und Bläsern Notenmaterial für das Musizieren in kleinen Besetzungen an. Ihr seid herzlich eingeladen zu stöbern und noch mehr Musik für die Adventszeit zu entdecken, die auch allein oder zu zweit toll klingt: epid - Noten für die Adventszeit